Angebote zu "Märchen" (12 Treffer)

Kategorien

Shops

Krebs Glas Lauscha Christbaumschmuck »Goldene G...
29,23 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Es war einmal ein junger Mann, der wurde von allen der Dummling genannt und verachtet. Eines Tages traf er auf ein kleines Männlein, mit dem er sein Essen und Trinken teilte. Das Männlein bescherte dem barmherzigen Dummling Glück, so dass ihm zum Ende des Märchens ein Königreich gehören sollte. Mit diesem hübschen Christbaumschmuck von Krebs Glas Lauscha wird an Weihnachten an das lehrreiche Märchen erinnert. Der Schmuck ist handdekoriert und mundgeblasen und etwas ganz Besonderes zwischen all den anderen Kugeln und Lichtern. Der Christbaumschmuck von Krebs Glas Lauscha ist eine Weihnachtsdekoration der besonderen Art, die Jung und Alt jedes Jahr aufs Neue in ihren Bann zieht.

Anbieter: Neckermann
Stand: 27.09.2020
Zum Angebot
Weihnachtsanhänger »Goldene Gans«, mehrfarbig, ...
29,23 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Es war einmal ein junger Mann, der wurde von allen der Dummling genannt und verachtet. Eines Tages traf er auf ein kleines Männlein, mit dem er sein Essen und Trinken teilte. Das Männlein bescherte dem barmherzigen Dummling Glück, so dass ihm zum Ende des Märchens ein Königreich gehören sollte. Mit diesem hübschen Christbaumschmuck von Krebs Glas Lauscha wird an Weihnachten an das lehrreiche Märchen erinnert. Der Schmuck ist handdekoriert und mundgeblasen und etwas ganz Besonderes zwischen all den anderen Kugeln und Lichtern. Der Christbaumschmuck von Krebs Glas Lauscha ist eine Weihnachtsdekoration der besonderen Art, die Jung und Alt jedes Jahr aufs Neue in ihren Bann zieht.

Anbieter: Yourhome
Stand: 27.09.2020
Zum Angebot
Krebs Glas Lauscha Christbaumschmuck »Cinderell...
136,46 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Märchen erzählt dieser Christbaumschmuck von Krebs Glas Lauscha auf ganz besondere Weise. Die liebevoll handbemalten Figuren stellen Cinderella, ihren Prinzen und die verzauberte Kutsche da. Bei uns als Aschenputtel bekannt, macht sich das von Stiefmutter und Stiefschwestern geplagte Mädchen, mit Hilfe von einigen Zaubern ihrer verstorbenen Mutter zu dem Ball des Königs auf. Dort lernt sie den Prinzen kennen und lieben. Aber ihre junge Liebe steht vor einer großen Herausforderung. Werden die beiden zusammenfinden? Als Weihnachtsbaumschmuck von Krebs Glas Lauscha haben sie es auf jeden Fall in eine gemeinsame Geschenkbox geschafft. Das Set besteht aus 1x Cinderella, 1x Prinz, 1x Kutsche.

Anbieter: OTTO
Stand: 27.09.2020
Zum Angebot
Krebs Glas Lauscha Christbaumschmuck »Cinderell...
136,46 € *
ggf. zzgl. Versand

Märchen erzählt dieser Christbaumschmuck von Krebs Glas Lauscha auf ganz besondere Weise. Die liebevoll handbemalten Figuren stellen Cinderella, ihren Prinzen und die verzauberte Kutsche da. Bei uns als Aschenputtel bekannt, macht sich das von Stiefmutter und Stiefschwestern geplagte Mädchen, mit Hilfe von einigen Zaubern ihrer verstorbenen Mutter zu dem Ball des Königs auf. Dort lernt sie den Prinzen kennen und lieben. Aber ihre junge Liebe steht vor einer großen Herausforderung. Werden die beiden zusammenfinden? Als Weihnachtsbaumschmuck von Krebs Glas Lauscha haben sie es auf jeden Fall in eine gemeinsame Geschenkbox geschafft. Das Set besteht aus 1x Cinderella, 1x Prinz, 1x Kutsche.

Anbieter: Neckermann
Stand: 27.09.2020
Zum Angebot
Weihnachtsanhänger »Cinderella«, blau, Material...
136,46 € *
ggf. zzgl. Versand

Märchen erzählt dieser Christbaumschmuck von Krebs Glas Lauscha auf ganz besondere Weise. Die liebevoll handbemalten Figuren stellen Cinderella, ihren Prinzen und die verzauberte Kutsche da. Bei uns als Aschenputtel bekannt, macht sich das von Stiefmutter und Stiefschwestern geplagte Mädchen, mit Hilfe von einigen Zaubern ihrer verstorbenen Mutter zu dem Ball des Königs auf. Dort lernt sie den Prinzen kennen und lieben. Aber ihre junge Liebe steht vor einer großen Herausforderung. Werden die beiden zusammenfinden? Als Weihnachtsbaumschmuck von Krebs Glas Lauscha haben sie es auf jeden Fall in eine gemeinsame Geschenkbox geschafft. Das Set besteht aus 1x Cinderella, 1x Prinz, 1x Kutsche.

Anbieter: Yourhome
Stand: 27.09.2020
Zum Angebot
Buch - Vom Zauber der staaden Zeit
26,90 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Dieses Buch möchte die Tradition des Geschichtenerzählens, des gemeinsamen Singens und Bastelns, des Zuhörens und Staunens beibehalten und weitertragen. Der Zauber der staaden Zeit soll für Jung und Alt wieder erlebbar, die weihnachtliche Vorfreude wieder geweckt werden, denn sie lassen seit jeher nicht nur Kinderaugen größer werden. Auch Erwachsene erwischen sich manchmal selbst dabei, wie sie den spannenden Märchen, den originellen Anekdoten und den stimmungsvollen Liedern andächtig lauschen.Ausgehend vom Fest des Heiligen Andreas, bei dem von heute noch gültigen Wetterregeln die Rede ist, erfährt man viel Interessantes über die Zeit des Advents: Wie bindet man selbst einen Adventskranz, welche Adventsmärkte gib es in unserer Region, was heißt überhaupt Advent? Die Heilige Barbara bringt uns ein Backrezept für Kinder und erzählt von einer romantischen Fahrt über den winterlichen Königssee. Am 5. und 6. Dezember besucht natürlich der Heilige Nikolaus mit seinen Kramperln und Buttnmandln die Familien und in den Kirchen stimmen die Roratemessen auf das bevorstehende Weihnachtsfest ein. Dabei gedenkt man auch Mariens, der Mutter Gottes, zum Beispiel beim Frauentagen, bei dem man an die Herbergssuche erinnert. Das Klöcklsingen "in der Perchtnacht anno 1927" erzählt von alten Kindererlebnissen in der Gern, die Heilige Luzia bringt viel Licht in die dunkle Jahreszeit, denn in den Raunächten ist es oft so unheimlich, dass sich sogar ein alter Jäger noch fürchtet. Aber die Weihnachtsschützen vertreiben mit ihrem Schießen die bösen Geister und so kann der Christbaum und die Weihnachtskrippe ruhigen Gewissens wieder aufgestellt und der Heilige Abend gebührend gefeiert werden. Am Stephanietag geht man zum Eistockschießen oder zum Schlittenfahren nach Vorderbrand und zu Sylvester und Neujahr lässt man es nochmals richtig krachen. Beim darauffolgenden Fest der Heiligen drei Könige wird es wieder besinnlicher und an Maria Lichtmess schließt sich der Weihnachtsfestkreis. Der Christbaumschmuck wird verstaut, man holt sich aus den Kirchen geweihte Kerzen ins Haus und denkt vielleicht etwas wehmütig an die vergangene staade Zeit zurück.Meilinger, WilliWilli Meilinger, geb. 1949 in Salzberg/Berchtesgaden und aufgewachsen in der Salzburger- und Königsseer Straße, war bis zu seiner Pensionierung Ende Juli 2014 als Lehrer an der Mittelschule Berchtesgaden tätig. Schon in früher Kindheit wurde er als Ministrant im Bürgerheim und später dann in der Stiftskirche mit dem weltlichen und kirchlichen Brauchtum vertraut ge176 Seitenmacht. Dabei haben es ihm die adventlichen Bräuche besonders angetan, denn der Stiftsmesner Heinrich Zauner, von allen nur "Unser Heini" genannt, verstand es in seiner fast väterlichen Art alle Ministranten für die Festtage zwischen dem Andreas- und dem Lichtmesstag zu begeistern. Dabei vertrat der Autor nicht nur den Heiligen Nikolaus Ende der 1960er Jahre bei der "Ministrantenbass", sondern diente sich in der Ministantenkarriere bis zum Zeremoniar hinauf. Im Herbst 2015 veröffentlichte er im Plenk-Verlag sein erstes Buch "Der Hl. Nikolaus und seine Kramperln und Buttnmandln", das auf sehr gute Resonanz gestossen war. Nun wagt er sich an den ganzen Weihnachtsfestkreis heran und möchte mit informativen Texten, mit Geschichten von früher, mit besinnlichen und heiteren Gedichten und Bastel- und Backanleitungen wieder die alte Tradition des Geschichtenerzählens und des gemeinsamen Singens und Beisammensitzens aufgreifen und anregen. Für Jung und Alt soll so der Weihnachtsfestkreis trotz aller Geschäftigkeit wieder zur Staaden Zeit werden.

Anbieter: myToys
Stand: 27.09.2020
Zum Angebot
Vom Zauber der staaden Zeit
26,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Dieses Buch möchte die Tradition des Geschichtenerzählens, des gemeinsamen Singens und Bastelns, des Zuhörens und Staunens beibehalten und weitertragen. Der Zauber der staaden Zeit soll für Jung und Alt wieder erlebbar, die weihnachtliche Vorfreude wieder geweckt werden, denn sie lassen seit jeher nicht nur Kinderaugen größer werden. Auch Erwachsene erwischen sich manchmal selbst dabei, wie sie den spannenden Märchen, den originellen Anekdoten und den stimmungsvollen Liedern andächtig lauschen.Ausgehend vom Fest des Heiligen Andreas, bei dem von heute noch gültigen Wetterregeln die Rede ist, erfährt man viel Interessantes über die Zeit des Advents: Wie bindet man selbst einen Adventskranz, welche Adventsmärkte gib es in unserer Region, was heißt überhaupt Advent? Die Heilige Barbara bringt uns ein Backrezept für Kinder und erzählt von einer romantischen Fahrt über den winterlichen Königssee. Am 5. und 6. Dezember besucht natürlich der Heilige Nikolaus mit seinen Kramperln und Buttnmandln die Familien und in den Kirchen stimmen die Roratemessen auf das bevorstehende Weihnachtsfest ein. Dabei gedenkt man auch Mariens, der Mutter Gottes, zum Beispiel beim Frauentagen, bei dem man an die Herbergssuche erinnert. Das Klöcklsingen "in der Perchtnacht anno 1927" erzählt von alten Kindererlebnissen in der Gern, die Heilige Luzia bringt viel Licht in die dunkle Jahreszeit, denn in den Raunächten ist es oft so unheimlich, dass sich sogar ein alter Jäger noch fürchtet. Aber die Weihnachtsschützen vertreiben mit ihrem Schießen die bösen Geister und so kann der Christbaum und die Weihnachtskrippe ruhigen Gewissens wieder aufgestellt und der Heilige Abend gebührend gefeiert werden. Am Stephanietag geht man zum Eistockschießen oder zum Schlittenfahren nach Vorderbrand und zu Sylvester und Neujahr lässt man es nochmals richtig krachen. Beim darauffolgenden Fest der Heiligen drei Könige wird es wieder besinnlicher und an Maria Lichtmess schließt sich der Weihnachtsfestkreis. Der Christbaumschmuck wird verstaut, man holt sich aus den Kirchen geweihte Kerzen ins Haus und denkt vielleicht etwas wehmütig an die vergangene staade Zeit zurück.

Anbieter: Dodax
Stand: 27.09.2020
Zum Angebot
Vom Zauber der Staaden Zeit
34,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Dieses Buch möchte die Tradition des Geschichtenerzählens, des gemeinsamen Singens und Bastelns, des Zuhörens und Staunens beibehalten und weitertragen. Der Zauber der staaden Zeit soll für Jung und Alt wieder erlebbar, die weihnachtliche Vorfreude wieder geweckt werden, denn sie lassen seit jeher nicht nur Kinderaugen grösser werden. Auch Erwachsene erwischen sich manchmal selbst dabei, wie sie den spannenden Märchen, den originellen Anekdoten und den stimmungsvollen Liedern andächtig lauschen. Ausgehend vom Fest des Heiligen Andreas, bei dem von heute noch gültigen Wetterregeln die Rede ist, erfährt man viel Interessantes über die Zeit des Advents: Wie bindet man selbst einen Adventskranz, welche Adventsmärkte gib es in unserer Region, was heisst überhaupt Advent? Die Heilige Barbara bringt uns ein Backrezept für Kinder und erzählt von einer romantischen Fahrt über den winterlichen Königssee. Am 5. und 6. Dezember besucht natürlich der Heilige Nikolaus mit seinen Kramperln und Buttnmandln die Familien und in den Kirchen stimmen die Roratemessen auf das bevorstehende Weihnachtsfest ein. Dabei gedenkt man auch Mariens, der Mutter Gottes, zum Beispiel beim Frauentagen, bei dem man an die Herbergssuche erinnert. Das Klöcklsingen „in der Perchtnacht anno 1927“ erzählt von alten Kindererlebnissen in der Gern, die Heilige Luzia bringt viel Licht in die dunkle Jahreszeit, denn in den Raunächten ist es oft so unheimlich, dass sich sogar ein alter Jäger noch fürchtet. Aber die Weihnachtsschützen vertreiben mit ihrem Schiessen die bösen Geister und so kann der Christbaum und die Weihnachtskrippe ruhigen Gewissens wieder aufgestellt und der Heilige Abend gebührend gefeiert werden. Am Stephanietag geht man zum Eistockschiessen oder zum Schlittenfahren nach Vorderbrand und zu Sylvester und Neujahr lässt man es nochmals richtig krachen. Beim darauffolgenden Fest der Heiligen drei Könige wird es wieder besinnlicher und an Maria Lichtmess schliesst sich der Weihnachtsfestkreis. Der Christbaumschmuck wird verstaut, man holt sich aus den Kirchen geweihte Kerzen ins Haus und denkt vielleicht etwas wehmütig an die vergangene staade Zeit zurück.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 27.09.2020
Zum Angebot
Kleines Erzgebirge-ABC
9,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Ein unterhaltsames Nachschlagewerk ist das Kleine Erzgebirge-ABC des ausgewiesenen Kenners der Landschaft und Kultur zwischen Vogtland und Frauenstein Wolfgang Ehrhardt Heinold. Von der Arche Noah aus Holz bis zur Zündholzschachtel zeigt es zahlreiche Beispiele des althergebrachten Kunsthandwerks im sächsischen Mittelgebirge und führt in die reichen volkskundlichen Traditionen der Region ein. Wolfgang Ehrhardt Heinold skizziert mit den kunstgewerblichen Objekten die zahlreichen Facetten der gelebten und lebendigen Traditionen zwischen Bergbau, Schnitz-, Stech- und Drechselkunst, der erzgebirgischen Küche oder dem adventlichen Kurrende-Singen. Der reich bebilderte Band gibt Aufschluss über die typischen Produkte der Region, die vor allem für den Festtagsgebrauch hergestellt wurden, und deren lange Geschichte. Zugleich beleuchtet das Erzgebirge-ABC auch volkskundliche Themen, wie die erzgebirgischen Sagen- und Märchenwelten oder die Bedeutung der 'Uf’nbank' und des 'Vugelbeerbaams', und ist somit eine reiche Fundgrube für die an der erzgebirgischen Kultur Interessierten. Inhalt: Arche Noah – das Spielzeug für den Sonntag; Baukästen – die Welt zum Zusammensetzen; Bergparaden und historische Figuren – lebendige Geschichte; Bewegliches Spielzeug und Spielzeug zum Selberfahren; Christbaumschmuck und Fensterbilder – eine Welt für sich; Deckenleuchter aus alter Tradition;Deutschlands Spielzeugschachtel: Seiffen mit seinem Wahrzeichen, der Barockkirche; Eisenbahnen – vom Bodenläufer zur Museumsbahn; Engel zum Verlieben; Frühling, Sommer, Herbst und Winter – Blumen-, Ernte-, Winterkinder; Füll- und Schachtelware – praktisch und altbewährt; Glückauf – der erzgebirgische Gruss; Häschenschule & Co. – die bunte Welt des Osterschmucks; Individuell nach Ihren Wünschen – original Erzgebirge; Jahresfiguren und Kleinserien – das Besondere im Besonderen; Kurrende – die adventliche Tradition; Leuchter, Leuchterpaare und Kerzenträger – die Sehnsucht nach dem Licht; Lichter- und Adventshäuschen – Glanz von innen; Miniaturen – die Welt im Kleinen; Nussknacker – Könige und andere Respektspersonen; Olbernhauer und Seiffener Reiterlein – Symbol der Region und mehr; Puppenstube und Kaufmannsladen – bitte einzutreten; Pyramiden – lautloses Kreisen bunter Figuren; Räuchermänner,Räucherfrau, Räucherhäuser und Räucherkerzen oder der Duft des Himmels; Reifendrehen – das gibt es nur in Seiffen; Sagen – Märchen – Kinderwelten; Schwibb- und sonstige Lichterbogen – schon seit dem 18. Jahrhundert; Spanbäumchen- und Blümelmacherei – Flora aus Holz; Spieldosen – vertraute Weisen; Spitzenklöppeln – von der Erwerbsarbeit zum Hobby; Teddys – zum Kuscheln gedrechselt; Tischschmuck – zum Geburtstag und sonstigen festlichen Anlässen; Uf’nbank und Häusel – derhamm is derhamm; Vugelbeerbaam – Baum des Erzgebirges; Waldleute mit Reff, Krug und Kiepe; Weihnachtsberge und -krippen – heimatlich oder orientalisch; Weihnachtsmänner heissen hier „Rupprich“; Wendt & Kühn – Engelscharen in alle Welt; Zündholzschachtelware – Volkskunst im Miniformat.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 27.09.2020
Zum Angebot